Wald- und Verschönerungsverein Pfreimd e.V.

Die Wanderwege des OWV-Pfreimd

OWV-Pfreimd Wanderkarte 2013
Die 2013 vom OWV-Pfreimd erstellt Wanderkarte kann hier heruntergeladen werden OWV-Pfreimd-Wanderkarte-2013
Wanderwege Info
Wir haben insgesamt 6 Wege zu betreuen, 5 Wege beginnen oder enden am Sportplatz in Pfreimd. Der 6. Weg führt vom Schwefelbach Richtung Nabburg über den Karberg, in der anderen Richtung nach Wernberg bis unterhalb der Burg oder umgekehrt. Allgemein Info: Unsere Markierungszeichen haben immer einen weißen Grund.
Pfreimd/Sportplatz – Stein
(5 km - ca. 1,5 Std.)
vom Sportplatz über die Haas-Kreuzung Richtung Autobahn, vorbei an den Erdbeerplantagen „Enders“, entlang der Pfreimd bis nach Stein/Pfreimdbrücke.
Pfreimd/Sportplatz – Weihern
(5 km - ca. 1,5 Std.)
vom Sportplatz über den Holzsteg, entlang der Naab, Straße Richtung Wernberg/Weihern, unter der Autobahnbrücke rechts Richtung Schützenheim, am Eichelbach entlang bis nach Oberweihern, Überquerung der Straße Weihern/Stein SAD32, in Oberweihern links bis zum Dorfweiher.
Pfreimd/Sportplatz – Saltendorf
(4 km - ca. 1 Std.)
vom Sportplatz Richtung Iffelsdorf, durch I elsdorf über die Eisenbahnbrücke dann rechts, nach ca. 100m links bis zum neu aufgestellten Marterl, weiter bis zur Autobahnunterführung den Wegweisern folgend bis nach Saltendorf/Kirche.
Pfreimd/Sportplatz – Kulm
(8 km - ca. 2,5 Std.)
vom Sportplatz Richtung Iffelsdorf, nach Iffelsdorf links Richtung Eixlberg/Parkplatz weiter auf den Rundweg Nr. 1 bis zu den Weihern, den Döllnitzbach überquerend zur Zieglhütte, rechts Richtung Kulm, Straßenverlauf folgend bis zum Egerhof, dann links zur Talsenke/Waldrand Richtung Teufelsgraben zum Kulm.
Pfreimd/Sportplatz – Trausnitz
(9 km - ca. 2,5 Std.)
vom Sportplatz über den Steg, rechts weg bis zur Straße Richtung Trausnitz, unter der Autobahnbrücke links Richtung Hohe Straße Trausnitz/Söllitz den Wegweisern folgend bis zur Straße SAD 32, dies ist die Verbindungsstraße Weihern/Stein (Landkreisstraße).
Nabburg – Eixlberg – Wernberg
(12 km - ca. 3,5 Std.)
Von Nabburg an der Josephi-Kapelle vorbei über den Karberg, zum neu errichteten Steg am Schwefelbach, nach Untersteinbach, über den Eixlberg, zum Eixlbergparkplatz, die Straße von Pfreimd nach Saltendorf (SAD54) überqueren, runter zur Autbahnunterführung den Schildern folgend bis nach Damelsdorf, vor Damelsdorf rechts über die Autobahn zum Fischberg vorbei an der Banneux-Kapelle nach Unterköblitz. Weiter nach Wernberg bis unterhalb der Burg oder umgekehrt.
Pfreimd- Stelzlmühlb. - Hohentreswitz
(8 km - ca. 2,5 Std.)
Der Wanderweg führt nach Verlassen des Pfreimdtales auf schattigen Waldwegen entlang des leise dahinplätschernden Stelzlmühlbachs bis hinauf zum Kirchdorf Hohentreswitz (530m). Dort wird der Wanderer mit einer weitläufigen Aussicht auf das Oberpfälzer Hügelland belohnt.